Meine Flechtkurse in der Region Usedom

In kleinen Gruppen erlernen wir wichtige Techniken des Korbflechthandwerks. Das Flechten bietet uns Raum für eigene Kreativität, schärft die Sinne und entspannt zugleich. Zufrieden bestaunen wir am Ende unsere selbstgestalteten Werkstücke.

Die Kurse finden, falls nichts anderes angegeben, in der Schusterstr. 27 in Wolgast, dem Tor zur Insel Usedom, statt. Im Kurspreis sind Getränke enthalten, bei Tageskursen ein Mittagsimbiss.

Haftungsausschluss: Für verursachte Schäden während meiner Kurse kann ich keine Haftung übernehmen. Jeder Gast der Werkstatt trägt für seine Handlungen selbst Verantwortung. Anfrage - Buchung

Termine: 

Nisthöhlen - Aus Weiden flechten wir einen festen Grundkörper und aus Wasserhyazinthe erhält diese Bruthilfe eine geflochtene Wand mit Einflugöffnung. In diesem Flechtkurs nutzen wir das Fitzen, auch Zweierflechten genannt. Kursbeitrag EUR 38 inkl. Material. Für Einsteiger gut geeignet.  

Offene Geflechte - Luftige Körbe zum Aufhängen, für Obst und Nüsse oder für die Weihnachtsdekoration mit Lichterkette - in diesem Kurs stellen wir spitze Körbe aus Naturweiden her. Wir erlernen neben dem Dreierflechten das Fitzen. Es können mehrere offene Spitztüten geflochten werden. Kursbeitrag 38 EUR zzgl. Material nach Verbrauch. Für Einsteiger gut geeignet.  

Jahreszeitenkörbe - In der Zeit des Weidenrückschnitts nutzen wir lange frische Ruten zum Gestalten dieser großen Pflanzkörbe für Hof und Garten. Es entsteht zuerst ein runder Kreuzboden, auf den wir mit einer festen Kimme diesen Korb flechten. Die Staken verbleiben als Rankhilfen am Korb. Nebenbei erfahren Sie Wissenswertes über Anbau und Ernte der Korbweiden. Kursbeitrag EUR 38 inkl. Material. Dieser Kurs ist für Einsteiger gut geeignet.  

Rankgestell - Mit frischen kräftigen Weidenruten flechten wir Rankhilfen für den Garten oder zum Einstecken in den Blumentopf. Auch weihnachtlich dekoriert ein Blickfang. Nebenbei erfahren Sie Wissenswertes über Anbau und Ernte der Korbweiden. 25 EUR zzgl. Material nach Verbrauch. Der Kurs findet im Freien statt, bitte denken Sie an warme robuste Kleidung. Für Einsteiger geeignet.  

Meisenknödelaufhängung aus Weiden - In diesem Flechtkurs arbeiten wir mit Weidenzweigen und einer Schablone. Wir nutzen das Dreiergeflecht und erlernen das "Japanische Auge", einen dekorativen Knoten zum Abschluss. Die Zeit des workshops ist für zwei Aufhängungen geplant. Der Kurs erfordert keine Vorkenntnisse im Korbflechten. Kursbeitrag EUR 35 zzgl. Material nach Verbrauch.

Spirallichter - Geflecht und Licht bringen uns schöne Effekte! Wir wollen die Rasseltechnik erlernen und damit viele Lichter zum Aufhängen und Verschenken gestalten. Diese auch als Spiraltechnik bekannte Flechtart erfordert Fingerspitzengefühl und feine Weidenruten. Gläser und Draht zur Fertigstellung habe ich vorrätig. Kursbeitrag EUR 30 zzgl. Material nach Verbrauch Für Einsteiger geeignet.

Weidentannen - Ein zartes Bäumchen als Geschenkanhänger, oder aufrecht und groß als Blickfang im Gesteck vor der Haustür oder einfach nur Freude am Werkeln. Wir gestalten aus einem Grundgerüst aus Weide individuelle Tannenbäumchen. Dazu verwenden wir Weiden, Rinde, Binsen und Rattan, dekorieren mit Zapfen und Kugeln. Dieser Kurs ist gut für Einsteiger und Familien geeignet. Kursbeitrag EUR 25 zzgl. Material nach Verbrauch.

Einfache Schale aus Heckenrückschnitt - Viele farbige Ruten fallen im Frühjahr im Garten beim Heckenrückschnitt an - wir flechten mit diesem Material. Sie werden einfache Flechttechniken erlernen und können diese für sich zu Hause weiter nutzen. Unser Anfang wird das Winden eines runden Kranzes sein, den wir dann flach zur Schale gestalten. Dieser Kurs erfordert keine Vorkenntnisse. Kursbeitrag EUR 25 zzgl. Material nach Verbrauch.

Ovaler Korb - Für diesen Zweitageskurs bringen Sie schon Vorkenntnisse im Korbflechten mit. Der ovale Korbboden erfordert Konzentration und wird unsere Grundlage für einen Einkaufs- oder Wäschekorb, einen Pilzsammelkorb oder eine Tasche. Ausführlich widmen wir uns der Kimme, die wichtige Funktionen erfüllt. Verschiede Seitengeflechte stehen zur Auswahl und nach dem Randabschluss wollen wir Griffe und Henkel sowie einen Fuß anbringen. Kursgebühr EUR 110 zzgl. Material nach Verbrauch etwa EUR 15.

Sterne - Sterne in der Vorweihnachtszeit! Wir werden diese ausgehend von Grundgerüsten aus Weide mehrschichtig umflechten. Es entstehen viele zwischen ca. 12 cm bis zu 30 cm große Sterne, zur weihnachtlichen Dekoration an der Haustür, im Gesteck oder auch als Geschenk. Im Kurs lernen Sie die Verarbeitung von natürlichen Werkstoffen wie Weide, Binsen, Rattan und Rinde kennen und erfahren Interessantes z.B. über die Vorbereitung dieser Flechtmaterialien. Dieser Kurs erfordert keine Vorkenntnisse.

Engel - Zur Adventszeit passen Engel! Wir werden diese ca. 40 cm hohen Engel aus Naturweiden mit Hilfe einer Grundplatte flechten. Im Kurs lernen Sie die Verarbeitung des Naturwerkstoffs Weide kennen und erfahren Interessantes z.B. über die Farbenvielfalt, die Ernte und Vorbereitung dieses Flechtmaterials. Die Dreierkimme und das französische Seitengeflecht nutzen wir und werden uns damit zwei traditionelle Flechttechniken aneignen. Dieser Kurs ist für Einsteiger gut geeignet. Kursgebühr EUR 30 zzgl. Material nach Verbrauch.

Rattan Schalen Tabletts - Wir alle besitzen Körbe, aber wer hat schon einmal einen selbst hergestellt? In diesem Kurs sind Sie richtig, wenn Sie gern das handwerkliche Flechten erlernen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie werden Körbe und Schalen für Obst, Brot, Kosmetik und andere Dinge auf einem Holzboden fertigen und mit einem schönen Randabschluss versehen. Neben dem Handwerk werde ich Ihnen auch die Vielfalt der Flechtmaterialien (Rattan, Binsen, Seegrasschnur, Weidenrinde) und ihre jeweiligen Eigenschaften näherbringen. Kursgebühr EUR 25 zzgl. Material nach Verbrauch.

Binsenklipper Segelschiffe - "Setz die Segel" - Binsenklipper - ein Kurs mit Weiden, Wasserhyazinthen und Binsen. In diesem Flechtkurs nutzen wir die soften Eigenschaften der Wasserhyazinthen und Binsen zur flächigen Verarbeitung zu Segeln. Diese gestalten wir aufgesteckt auf ein Treibholzstück. Dabei erfahren Sie Interessantes z.B. über die Ernte und Vorbereitung des Flechtmaterials. Die Techniken des Zweierflechtens werden wir einsetzen und uns am Abschluss noch dem „Auge“, einem Flechtknoten aus Weide widmen. Der Kurs ist für Einsteiger gut geeignet, Kursgebühr EUR 40,00 incl. Material.

Rahmenkörbe Schwingen Schanzen - Alles Begriffe für diese frei gearbeiteten Körbe in geschwungenen Formen. Ausgehend von starken Weidenringen gelingt der Korb ganz individuell. Wir arbeiten mit teils frischen - teils vorgeweichten Weiden, gern auch mit Binsenschnur und Rattan. Gern können noch Rahmen für weitere eigene Körbe vorbereitet werden. Kursgebühr 65,00 EUR. Das Material weiche ich und sortiere es vor, Materialkosten EUR 10. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Weidenflechtkurs - Runder Korb - In diesem Kurs erlernen wir Grundbegriffe des Flechtens am runden Weidenkorb. Nachdem wir einen Kreuzboden hergestellt haben werden wir diesen aufstaken und zuerst ein Dreiergeflecht erlernen - die Kimme. Verschiedene Seitengeflechte stehen zur Auswahl um danach wieder eine Kimme zu flechten. Nachdem der Rand gelegt ist, bleibt noch Zeit über einen Fuß und Griffe/Henkel zu reden. Kursgebühr EUR 65,00. Das Material weiche ich und sortiere es vor, Materialkosten nach Verbrauch etwa 15 EUR. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Meine Flechtkurse für Gruppen in der Region Usedom

Familie - Zu Ihrem nächsten Familienanlass suchen Sie noch eine Idee? Dann buchen Sie für die Familie einen kleinen Einsteiger-Flechtkurs in meiner Werkstatt oder bei Ihnen zu Hause mit dem Flechtmobil ! Meine Werkstatt ist geeignet für bis zu 10 Personen, hat eine kleine Küche und ist beheizbar.

Firmen und Events - Schon heute planen Sie ein Jubiläum oder Weihnachtsfeier für Ihre Mitarbeiter? Gern gestalte ich bei Ihnen vor Ort mit dem Flechtmobil ein Kreativangebot, welches sich in Ihre Gesamtplanung einfügt. Ich bringe Werkzeug und Material mit – gern auch einen Pavillon. Für kleinere Gruppen bietet sich alternativ eine kreative und gemütliche Feier in meiner Werkstatt an – eine Küche ist vorhanden und Raum für bis zu 10 Personen.

Draußen - Sie haben eine Menge Weidenzweige geschnitten und möchten gern damit in Ihrem Garten etwas gestalten? Dann komme ich zu Ihnen bzw. zu Ihrer Gruppe und wir flechten Zäune, Rankgestelle, Beetumrandungen, Sichtschutz oder Jahreszeitenkörbe.

Kindergeburtstag - Sie planen schon heute für Ihr Geburtstagskind eine erlebnisreiche Feier? Verbinden Sie diese doch mal mit kreativen Stunden in meiner Flechtwerkstatt ! Kinder ab 6 Jahren und natürlich auch die Eltern und Großeltern dürfen mitmachen. Bringen Sie gern Imbiss/Getränke/Kuchen mit – es ist eine kleine Küche vorhanden. Bitte max. 10 Personen; Preis je Person für 2-3 Stunden 12,50 EUR ( mind. 70 EUR).

Erwachsenenbildung - Sie sind im Bereich des FSJ/FÖJ oder BFD etc. tätig und finden Handwerk und Tradition wichtig? Sprechen Sie mich an; zu den Themen Ökologie, Handwerk und Tradition gestalte ich Seminare mit Praxisteil – bei Ihnen vor Ort oder mit kleinen Gruppen in meiner Werkstatt.

KITA und Hort - Sie brauchen noch eine Idee für ein Projekt für die nächste Ferienzeit oder die Vorschulgruppe Ihrer KITA? Dann flechte ich mit den Kindern ein Stiftekörbchen – dafür sind zwei Stunden gut oder wir teilen den Kurs auf zweimal eine Stunde (in der KITA) auf. Wenn die Gruppe nicht größer als 10 ist, kommen Sie gern auch in meine Werkstatt zum Flechten.

Schule - Sie sind aufgeschlossen und neugierig und möchten Ihren Schülern Tradition und Handwerk näher bringen? Dann vereinbaren Sie mit mir einen Termin, zu dem ich in Ihre Klasse an die Schule komme. Erfahrungsgemäß ist eine Zeit von zwei Schulstunden passend und die Gruppengröße sollte 20 nicht überschreiten.

Senioren - Sie sind eine kleine Gruppe rüstiger Menschen und auf der Suche nach einem schönen gemeinsamen Erlebnis ? Dann passt das Korbflechten gut für Sie. Gern stelle ich nach Ihren Wünschen Thema und Zeitraum für einen Flechtkurs zusammen – ich berücksichtige dabei natürlich evtl. Einschränkungen. Dieser Kurs kann auch in Tagespflegeeinrichtungen angeboten werden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.