Mit dem Flechtmobil unterwegs

Meine Flechtwerkstatt ist mit vielen Projekten und komplett ausgestattet unterwegs in der Region.

Neben den beliebten Märkten und Festen finden Sie mich ab April 2022 vielleicht auch schon in Ihrer Nähe? 

Möglich wird das durch eine projektbezogene Förderung des LEADER-Programms.

Flechtkurse und workshops, stundenweise Einzel- oder Mehrtagesprojekte; geeignet für alle ab 6 Jahren in Gruppen von 4 bis zu 20 Personen

  • barrierefrei und generationenübergreifend; Pavillon, Klappmöbel und Werkzeuge vorhanden; Seminare, Umweltprojekte und Präsentationen
  • unterrichtsbezogen und vielseitig: Angebote für KITA, Schule, Familien, Senioren, Urlauber und Gäste; Handwerksvorführungen traditionelles Korbflechten.

Das Flechtmobil kommt auf Anfrage auch zu Ihnen! Anfrage - Buchung

Termine:

03.12.2022 Inselgärtnerei Kühn Mitmachangebot für alle zum Adventsmarkt

06.12.2022 Schulprojekt Grundschule Usedom  

 

Vorhabensbeschreibung

Seit nunmehr 12 Jahren flechte ich aus vor allem regionalen Naturmaterialien Körbe. In meiner in Wolgast ansässigen Flechtwerkstatt biete ich für alle Besucher erlebbar die Herstellung und Verkauf meiner handgefertigten Korbwaren, Reparatur von Körben, Anfertigung von Bestellungen. Bei mir kann man auf Märkten und Festen das traditionelle Flechthandwerk als Handwerksvorführung oder zum Erlernen in Kursen, VHS-workshops und Seminaren erleben. Im Bereich der Schulen, KITAS, Tagespflege, FSJ und BFD sowie für die Stiftung Umwelt übernehme ich Schulungen.

Als Mitglied der pommernArche e.V. vertrete ich pommersches Kulturgut im Verbund mit anderen Herstellern und Produzenten. Im künftigen Regionalprodukte-Laden in Wolgast bin ich als Lieferant aufgeführt und engagiere mich auch hierdurch für den Erhalt unserer schützenswerten Natur- und Kulturlandschaft. Unsere Region wird durch die Vermarktung typischer und handgefertigter Produkte deutschlandweit beliebter und bekannter. 

Im Ergebnis des geförderten Vorhabens können Kindereinrichtungen, Schulen und Tagespflegestellen u.v.m. in der Region das beliebte Korbflechten unkompliziert anbieten, da ich die Ausrüstung hierfür – genau zugeschnitten auf die entsprechende Gruppe – mitbringe und durch Markise, Pavillon und die Klappmöbel sind auch Unterricht und Kurse im Freien denkbar.  

Auf regionalen Festen wird das Korbflechthandwerk als altes Kulturgut wieder sichtbar durch meine mobile Flechtwerkstatt, Alt und Jung – unterschiedlicher Herkunft und Nationalität- tauschen sich aus und finden Gemeinsamkeiten bei meinen Mitmachangeboten. 

Umweltprojekte zum Naturschutz werden vor Ort ergänzt durch Präsentationen und Vorträge, Schülern und Lernenden wie auch Besuchern unsere regionale Vielfalt aufgezeigt. Menschen mit Handycap finden Zugang zu meinen Angeboten. 

Das Korbflechthandwerk wird als lebendiges Kulturgut erhalten und auch der jüngeren Generation nähergebracht. Es wird wieder sichtbar auf den Festen und Märkten, durch workshops und Seminare erreiche ich alle Altersgruppen und wecke Neugier auf unsere kulturelle Vielfalt in der Region. 

Unsere Urlaubs-Region wird belebt durch eine Vielfalt an Angeboten – ich trage dazu bei und schaffe durch workshops auch einen Mehrwert im touristischen Bereich außerhalb meines Wolgaster Standortes.

Durch meine Flechtkurse an Schulen und Bildungseinrichtungen sensibilisiere ich Kinder und Jugendliche für den achtsamen Umgang mit den uns umgebenden Naturschätzen, fördere Fertigkeiten im Umgang mit Werkzeugen und entwickele Wertschätzung für handgefertigte Produkte. So bringe ich allen die Natur in ihrer Vielfalt näher und vermittle ihnen „altes“ neues Wissen zum Erhalt der Umwelt unserer Region.

Beim Weidenrückschnitt leiste ich Landschaftspflege und verarbeite regionale nachwachsende Rohstoffe zu handwerklichen Produkten.  

 

Europäische Union 

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.  

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.